GROSSMUTTIS HEIDELBEERKUCHE

ZUBEREITUNG

1.
SCHRITT

250 g Mehl, Quark, Margarine und Salz in eine Schüssel geben und zu einem Teig verkneten.

2.
SCHRITT

Den Teig gleichmäßig ausrollen. In eine gefettete Springform (ø 28 cm) legen und den Rand hochziehen.

3.
SCHRITT

Die Heidelbeeren putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Auf dem Teig verteilen.

4.
SCHRITT

Für den Guss mit dem Handrührgerät die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.

5.
SCHRITT

Dann die restlichen Zutaten (Zimt, 2 EL Mehl, Sauerrahm) unterheben. Den Guss über den Kuchen geben.

6.
SCHRITT

Den Kuchen bei 175 Grad Ober-/Unterhitze im Backofen ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen.

 

VIDEO ZUM REZEPT

Großmuttis Heidelbeerkuchen

ZUTATEN FÜR 12 PORTIONEN

 

  • 200 g

    Quark

  • 125 g

    Margarine

  • Prise

    Salz

  • 250 g

    Mehl

  • 750 g

    Heidelbeere

Das magst du vielleicht auch

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

GROSSMUTTIS HEIDELBEERKUCHE