Schokolade-Erdbeerschnitten mit Swiss Meringue Buttercreme

Eigentlich wollte ich ursprünglich eine Schokoladenbuttercreme für diese Schnitten zubereiten. Butter und Pudding waren über Nacht temperiert und trotzdem ist sie mir bei der Zubereitung geronnen. Plan B, diese Creme über Wasserbad zu retten, scheiterte. Sie hat sich zwar wieder gebunden, blieb mir aber zu flüssig, für eine Kuchencreme absolut nicht mehr zu gebrauchen. Also musste schnell Plan C her, ich stöberte in meinen zahlreichen Kochbüchern und da hatte ich das Rezept für eine abwandelbare Swiss Meringue Buttercreme von Sallys Backwelt niedergeschrieben. Allerdings hatte ich diese Creme noch nie zubereitet. Nach langem hin und her überlegen, habe ich mir gedacht, egal, probier’s einfach aus. Mehr als wie dass es nochmals schief gehen kann, kann nicht passieren. Notfalls kommt plan D und dann machst einfach geschlagene Sahne drüber und fertig. Plan D hab ich zum Glück nicht benötigt denn diese Swiss Meringue Buttercreme ist mir wunderbar gelungen. Sie ist zwar etwas zeitaufwändiger, aber es lohnt sich.

Zutaten und Zubereitung für eine kleine, eckige Tortenform von 20 x 22 cm, 8 gr. Stück:

Für den Rührteig 2 Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz steif aufschlagen. Die 2 Eigelb mit 140 gr Staubzucker ganz cremig aufschlagen. Dann 80 ml Öl und 80 ml lauwarmes Wasser dazugeben und alles gut verrühren. 120 gr Mehl mit 25 gr Kaba Kakaopulver (oder 20 gr Backkakao) und 1/2 Pkg Backpulver vermischen und unter den Teig rühren. Den steif geschlagenen Eischnee locker unterheben. Im vorgeheizten Backrohr bei 170C, Umluft 20 bis 25 Minuten backen.

Danach erkalten lassen und den Boden mit etwas Marmelade nach Wahl bestreichen und mit circa 400 gr frischen Erdbeerstückchen belegen.

Für die Swiss Meringue Buttercreme 85 gr Eiklar (das sind circa 3 Eiklar) mit 150 gr Kristallzucker über Wasserbad solange aufschlagen bis sich die Zuckerkristalle vollständig gelöst haben, das dauert zwischen 7 und 10 Minuten. Danach mit der Küchenmaschine wieder für 10 Minuten kalt schlagen.

250 gr weiche Butter mit 60 gr Staubzucker (wer es nicht so süss mag, sollte etwas weniger verwenden) hell cremig aufschlagen und den kalten Eischnee unterrühren. 70 gr geschmolzene, abgekühlte dunkle Schokolade und 2 EL getrockneten Erdbeerstückchen mit etwas von der Buttercreme vermischen und diese dann unter die helle Buttercreme rühren.

Die Buttercreme auf den Erdbeeren verteilen und nach Wunsch verzieren.

Bis zum Verzehr, gut gekühlt lagern.

Stecken Sie das Bild unten in Ihre PINTEREST-TABELLEN, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von PINTEREST vorgetragen zu werden.

Das magst du vielleicht auch

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Schokolade-Erdbeerschnitten mit Swiss Meringue Buttercreme