0
Zutaten 

5 Stk. Eier
115 g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
50 ml Öl
120 g Mehl
8 g Backpulver (= (1/2 Pkg.))
1 TL Kakao (dunkler)

Zubereitung

Für die Blumenroulade 4 Eiweiß mit einem Teil des Zuckers steif schlagen. 4 Dotter und 1 Ei mit dem restlichen Zucker schaumig aufrühren, bis die Masse ganz hell ist. Langsam das Öl einrühren.
Mehl mit dem Backpulver über die Masse sieben und unterrühren. Vom Eischnee 1 EL in der Schüssel lassen, den Rest unter den Teig heben. 1 EL vom Teig zum Schnee in die Schüssel geben.
Den restlichen Teig auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Nun den Kakao in die Schüssel sieben und alles vermengen. Einen kleinen Spritzbeutel mit dem dunklen Teig füllen und auf den hellen Teig Blumen spritzen.
Bei 180 °C ca. 20 Minuten backen. Den fertigen Kuchen auf ein sauberes Geschirrtuch stürzen, das Backpapier abziehen und einrollen. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.
Sobald die Roulade abgekühlt ist kann sie gefüllt werden. Mit Marmelade oder geschlagenem Schlagobers und Beeren oder Früchte.


Like it? Share with your friends!

0